Die Sprache der Pferde – Aufbaukurs

Vertrauen kann man nicht erzwingen, man kann es sich nur verdienen (Monty Roberts)
Die Sprache der Pferde
Aufbaukurs


Hat ihnen unser Basiskurs geholfen eine bessere Beziehung zu ihrem Pferd aufzubauen?
Waren sie von der wundervollen Natur dieser Insel beeindruckt? Waren die Trekking- Touren zu Pferd vom galoppieren am weißen Sandstrand bis zu dem erklimmen der Berge inmitten der einmaligen Granitfelsen Sardiniens ein unvergessliches Erlebnis? Dann kommen sie doch einfach mal wieder nach „Wontanna“ zu unserem Weiterbildungskurs.
In diesem zweiten Kurs werden Sie mit Ängsten konfrontiert; und zwar mit denen der Pferde, doch vor allem mit den eigenen. In kritischen Situationen den Adrenalinspiegel niedrig zu halten und immer mit klarem Kopf zu handeln wird von uns als Herdenführer verlangt.
Weit mehr als das übliche GHP Training erwartet uns diesmal in Wontanna:
Vertiefung in die Pferdepsychologie Teil 2; Vertiefung in die Anatomie Teil 2; gezielte Übungen die unser Adrenalin niedrig halten; unsere Fähigkeiten erkennen und ausbauen; unsere Pferde lernen in uns Vertrauen zu setzen, auch in angsteinflößenden Situationen und vieles mehr steht noch auf dem Programm. Gehen Sie am Ende als sicherer, gefestigter und erfolgreicher Herdenführer ihres Pferdes aus dem Kurs hervor.

Tägliche Lektionen sind von:

09.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ab 18.00 Uhr Feedback
(1 Stunde Mittagspause / Selbstverpflegung)